Buchbestellung
Einheiten
Buchdruck I
Projektprüfung
Autor
Meine Meinung
Beispiel I
Buchdruck II
Der kleine Gutenberg
Links
Klassenraum
Bausteine
Beispiel II
Linoldruck
Sitemap

 

04. November 2005

-ein Drucktag in der fünften Klasse...

 

Setzen in den Winkelhaken

Die Metalllettern werden zuerst in den Winkelhaken gesetzt. Dieser ist genau auf die Satzbreite eingestellt.

Vom Winkelhaken wird die Zeile ins Setzschiff gesetzt. Alle Zeilen zusammen, Blindmaterial eingeschlossen, ergeben die Seite.

Satz im Setzschiff

   

Am Setzpult

Steckschriften

Selbst gebaute Setzpulte ermöglichen Arbeit im Stehen.

Steckschriften sind alphabetisch im Setzkasten geordnet.

Druckwalze

Einfärben, Auflegen, Drucken

Drucken erfordert viel Sauberkeit.

Die Druckwalze wird über Papier, Farbe und Satz gerollt.

Setzen braucht Geduld

Texte kontrollieren

Setzen einer ganzen Seite braucht viel Geduld..

Der Druck wird geprüft und für gut befunden.

2 Setzpulte nebeneinander

An zwei Setzpulten können vier Kinder arbeiten

Links eine 36 Punkt Schrift , rechts eine 36 Punkt Schrift

Setzer und Drucker
Trockenfächer
Mit Konzentration bei der Arbeit mit einer 24er Schrift
In Trockenfächern können die Drucke in Ruhe trocknen.

 

siehe auch Buchdruck

 

home